Angst vor Hunden loswerden ohne Therapie

Sie wollen nicht länger dass Ihre Hundephobie Ihr Leben beeinträchtigt?

  • Die Hundephobie nachhaltig loswerden mit einem bewährten System
  • In drei hoch-effektiven Einzelsitzungen
  • Keine ewig langen Wartezeiten oder Weitergabe von Daten an Dritte
changework-mannheim-wasserturm
Erfahrungen & Bewertungen zu Merlin Faude anzeigen

Erkennen Sie sich hier wieder?

Dann kann es gut sein, dass ich Ihnen helfen kann

  • Sie sehen einen Hund auf der anderen Straßenseite und die Angst schnürt Ihnen die Kehle zu.
  • Sie hören hinter sich ein tiefes Bellen und Ihnen stockt der Atem
  • Sie würden so gerne mal wieder einen Waldspaziergang machen doch die freilaufenden Hunde ...
  • Selbst wenn Sie nur an ein großes Hundemaul denken übermannt Sie die Furcht

Dann sehen Sie sich dieses Video an

Wie kann man die Angst vor Hunden überwinden? (1:16min)

Einzugsgebiet:

Mannheim

Stuttgart

Heidelberg

Karlsruhe

Mainz

Neustadt an der Weinstraße

Ludwigshafen

Bad Dürkheim

Germersheim

Landau

Speyer

Darmstadt

Frankfurt

Wenn man sich nicht mehr in den Park traut ...

Wie es Menschen geht die panische Angst vor Hunden haben

Ach ist der süß, darf ich den streicheln? Diesen Satz haben Sie lange nicht mehr gesagt. Vielleicht noch nie? Stattdessen wechseln Sie die Straßenseite sobald Sie auch nur den Umriss eines Hundes von weitem erkennen. Aber es gibt Wege ohne entkommen. Sie weichen zurück und der Hund kommt freundlich schwanzwedelnd auf Sie zu. Der nette Hundebesitzer sagt den magischen Satz: Der ist ganz lieb, der will nur spielen. Ihr Verstand weiß wie irrational Ihre Panik ist, denn der Hund schnüffelt nur, aber Ihr Körper verkrampft sich und der kalte Schweiß läuft Ihnen den Rücken runter. So kann es nicht weiter gehen. Möchten Sie Ihre Hundephobie endgültig loswerden? ... 

Sie möchten dieses Problem endgültig loswerden?

Wieso durch Coaching?

Warum eine Hundephobie Therapie nicht immer der richtige Weg ist

Natürlich denkt man bei Ängsten und Phobien erst mal an eine Therapie. Vielleicht eine Verhaltenstherapie oder eine Expositionstherapie, bei der der Hund gleich auf einen losgelassen wird? Aber wollen Sie das wirklich? Ja es führt vielleicht auch zum Erfolg, aber es ist schmerzhaft und langwierig und es führt noch an anderer Stelle zu Problemen. Wussten Sie dass ein Therapieplatz schwer zu kriegen ist. Manchmal muss man monatelang warten und dann bekommt man ihn auch nur wenn eine psychische Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert wurde. Dieses Brandmal wird für immer an Ihnen haften. Es steht in Ihrer Krankenakte und kann zukünftige Arbeitgeber und Versicherungsgesellschaften gegen Sie einnehmen. Die Konsequenzen davon sind nicht wirklich abzusehen und können unangenehmen für Sie werden.

Mein Angebot ist eine vernünftige Alternative: Ohne lange Wartezeiten, ohne Stempel in der Krankenakte. Außerdem deutlich schneller und effektiver. Interesse an diesem Coaching? Lesen Sie weiter ...


Wie wurde das Coaching entwickelt?

Den Mechanismus hinter der Hundephobie verstehen

Zunächst einmal: Ich bin der Meinung, dass man nicht psychisch erkrankt ist, nur weil man Angst vor Hunden hat. Jeder Mensch hat ganz bestimmte Ängste in seinem Leben. Der eine mehr, der andere weniger. Ich denke, Sie werden mir zustimmen wenn ich sage, dass das vollkommen natürlich ist. Für Fälle wie Ihren habe ich mein Coaching entwickelt. Begründer dieser effektiven Strategien gegen die Angst ist John Overdurf mit seinem Attention-Shifting-Coaching. Seine Methoden habe ich weiterentwickelt und je nach Angst spezifiziert. Gerade bei der Hundephobie zeigen sich bereits nach kurzer Zeit geradezu verblüffende Resultate. In meinen Sitzungen gehen wir ihrem Angstgefühl auf den Grund. Wir schauen ganz genau hin und ich führe Sie in sicherer Atmosphäre in das Gefühl - auf diese Weise werden Sie zum ersten Mal den Mechanismus hinter Ihrer Angst verstehen: die Trigger und Auslöser, die Automatismen und warum Sie so reagieren, wie sie es eben tun. Das Verstehen ist der erste wichtige Schritt um die Phobie zu überwinden. Wie wir die die Angst dann dauerhaft auflösen erfahren Sie im nächsten Abschnitt ...


Wie Sie endlich die Angst vor Hunden loswerden

So können wir gemeinsam Ihre Hundephobie überwinden

Der nächste Schritt: Wie Sie ihre Angst endgültig loswerden. Sie haben richtig gehört. Sie selbst machen das. Ich unterstütze Sie nur dabei mit meinen erprobten und effektiven Techniken. Diese lernen Sie in wenigen Einzelsitzungen. Wir arbeiten mit Ihren inneren Bildern (inneres Auge). Hier liegt der Hund begraben, nicht in der realen Außenwelt. Sie können das jetzt sofort mal ausprobieren: Schließen Sie Ihre Augen und denken Sie an gefletschte Zähne, gesträubtes Nackenfell, bedrohliches tiefes Knurren und stellen Sie sich vor wie der Hund, der 10 Meter vor Ihnen, steht mit großen Sprüngen auf Sie zurast. Wie fühlen Sie sich? Bricht Ihnen der Schweiß aus, zittern die Knie, beschleunigen sich Puls und Atmung? Ganz genau! Sie haben leichte Panik. Ganz ohne Hund. Der ist es gar nicht. Es sind die Bilder in Ihrem Kopf. Wir arbeiten mit Ihren inneren Bildern und belegen Sie mit neuen positiven Emotionen. Dann verankern wir diese, so dass die Angst für immer verschwinden darf. Und das schöne dabei. Sie werden auf dem Weg dahin weder leiden noch werden Sie es danach besonders schwer haben. Im Gegenteil es geht ganz natürlich und leicht ...

Sie möchten dieses Problem endgültig überwinden?

Das Leben nach den Sitzungen

Wie es hinterher aussieht

Der Weg ist frei ...

Vorbei sind die Zeiten in denen Sie bestimmte Wege, Parks und Routen meiden mussten und in denen Sie sich wie eine gejagte Beute gefühlt haben. Jetzt können Sie jeden Weg frei wählen, entspannt die Umgebung genießen. Sie sind nicht mehr auf der Flucht. Sie fühlen sich stark und frei. Nichts kann Sie mehr aufhalten. Ihre Angst liegt endgültig hinter Ihnen. Was für ein völlig neues Lebensgefühl. 

Freizeit genießen ...

Gab es  Freunde oder Kollegen mit denen Sie nie etwas unternehmen konnten. Hunde bedingt? Gab es Läden vor denen draußen ein Hund angebunden war? Ab jetzt kein Problem! Ihre Kinder wollten so gerne den süßen Hundewelpen streicheln, aber das hätten Sie nicht ertragen. Jetzt vergraben Sie selber die Hände in dem kuschelweichen Fell und ernten ein seeliges Lächeln Ihrer Kinder.

Ein tolles Team ...

Hunde und Menschen waren von jeher ein gutes Team. Der Begriff: der beste Freund des Menschen kommt nicht von ungefähr. Hunde retten Leben bei Polizei, Berg- und Wasserwacht, schnüffeln Drogen und würden für Ihren Lieblingsmenschen durchs Feuer gehen. Ich sage ja nicht, dass Sie sich gleich einen Hund anschaffen werden, aber es würde auch nichts mehr dagegen sprechen...


Klientenstimmen

Was meine Klienten sagen

Testimonial Leon H.
Leon H.

Unternehmer

Jederzeit weiterempfehlen...

Er steckt unglaublich viel Aufwand in seine Arbeit. Das gefällt mir. Ich würde ihn jederzeit an einen Freund weiterempfehlen.

Testimonial 1
Bernadette L.

Verwaltungs-angestellte

Bis he​​​​ute...

Das hat sich dann so durchgezogen...bis heute ist die Thematik einfach nicht mehr da.


testimonial 3
Melanie K.

Trainerin

Was man nicht lernen kann...

Merlin hat etwas, was man nicht lernen kann - absolute Hingabe zu den Menschen und ein tiefer Glaube an die Ressorcen, die in jedem Menschen stecken! Gepaart mit seinem fachlichen Wissen eine unschlagbare Kombination. Ich kann Merlin sehr empfehlen.


Unsere Räumlichkeiten

Die kerngesund² Praxis direkt am Wasserturm

praxis mannheim aggressionsbewältigung
praxis mannheim wutbewältigung
praxis aggressionstherapie mannheim

Häufige Fragen

Vor dem ersten Kontakt

Handelt es sich um Einzelsitzungen oder Gruppensitzungen?

Es handelt sich um Einzelsitzungen.

Wie viele Sitzungen sind in der Regel notwendig?

In der Regel können innerhalb von 3-6 Sitzungen deutliche Ergebnisse erzielt werden.

Wo finden die Sitzungen statt?

In den Räumlichkeiten der kerngesund Praxis in der Richard-Wagner-Straße 6 in Mannheim (nähe Wasserturm).

Wie läuft der erste Kontakt ab?

Sie erzählen bei einem telefonischen Gespräch ein wenig von Ihrer Situation und können jegliche Fragen stellen, die Sie vielleicht noch haben. 


Danach entscheiden wir gemeinsam, ob eine Zusammenarbeit in Frage kommt. 


Die Gespräche dauern in der Regel ca. 10-15 Minuten und sind kostenfrei.

Wann können wir loslegen?

Ich kann Klienten in der Regel innerhalb von ein bis zwei Wochen einen Termin anbieten.

Sie möchten dieses Problem endgültig überwinden?